· 

November in Thessaloniki

Seit 01.11. haben wir wieder lockdown. Das heißt nur noch mit Genehmigung raus. Am Samstag, dem vorletzten Tag vor dem lockdown war noch mal schönes Wetter, keiner von uns ahnte, dass wieder ein Total-Lockdown drohte und wir haben noch einen wunderbaren Tag am Strand verbracht. Zum Glück hatte ich nämlich die Idee, unsere Strände mal abzufahren und Treibholz zu sammeln und gegen Abend waren wir dann noch schön am Meer essen. 

Anschließend war ich tagelang damit beschäftigt, tolle Sachen aus meinem Treibholz zu basteln und als der lockdown kam, interessierte er mich erst mal so gar nicht...

 

Die gute Nachricht:

Während es in Deutschland kalt und regnerisch ist, haben wir seit 3 Tagen wieder Traumwetter: Die Luft und der Wind sind zwar kalt, aber die Sonne scheint ohne Ende und hat solche Kraft, dass wir in Decken gemummelt schön bei 10 bis 15 Grad auf der Terrasse sitzen können - hat was von herbstlichen Traumtagen an der Nordsee...

Weihnachten werden wir wohl zum ersten Mal nicht mit Familie feiern können, Aber immerhin ist mein Treibholz- Weihnachtsbaum schon fertig! ...

Du möchtest noch mehr Geschichten aus Griechenland lesen? Klick hier!

Du möchtest alle meine Artikel lesen? Klick hier!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0