Thessaloniki mit Kindern - Die 20 schönsten Ausflugsziele und spannendsten Highlights

Thessaloniki mit Kindern

An der Uferpromenade:

In der Innenstadt:

Am Rand der Stadt / In Vororten

Ausserhalb der Stadt / Tagestouren

Spielplätze

Spielplätze muss man in Thessaloniki und Umgebung suchen und wenn, sind sie nur mager ausgestattet. Die Spielplätze in der Innenstadt kann ich euch deshalb leider nicht empfehlen. 

Aber an der Uferpromenade  gibt es gleich mehrere schöne Spielplätze:

> Spielplatz 1

> Spielplatz 2

> Spielplatz 3

> Spielplatz 4

 

Wenn Ihr kleinere Kinder habt und einen Ausflug an den Strand von Pereia macht, kann ich Euch den hiesigen Spielplatz sehr empfehlen. Auf einem großen Gemeindegelände findet Ihr gleich 2 Spielplätze für Kleinstkinder und Kinder, die deutschen Spielplätzen absolut in nichts nachstehen. 

Außerdem ist hier der Kirmesplatz des Dorfes. Vielleicht habt Ihr ja auch noch das Glück und es ist grade Kirmeszeit...

>Spielplatz Pereia (google maps)

4er-Tandem fahren an der Uferpromenade

Was meinen Kindern immer viel Spaß gemacht hat, war wenn wir uns als Familie mal für 1 Stunde so ein 4er-Tandem ausgeliehen haben, mit dem man gemütlich vor sich hin zuckelt. Auch das geht in Thessaloniki und zwar hier:

> Fahrradverleih

 

Fahrräder auszuleihen kann ich euch in Thessaloniki allerdings nicht empfehlen. 

Auf den 3-6- spurigen Straßen, auf denen der Verkehr durch die Stadt rast, oder den engen 1-spurigen Gassen würde ich unbedingt davon abraten, mit dem Rad oder dem E-Roller zu fahren. Auch die Idee, damit hoch in die Altstadt zu fahren ist deswegen leider nicht machbar. Die griechischen Autofahrer sind Fahrräder oder E-Roller überhaupt nicht gewohnt und das wäre lebensgefährlich!

E-Roller

Überall in Thessaloniki stehen E-Roller herum und zumindest für die immerhin 5 km lange Promenade kann ich diese Art der Fortbewegung auch empfehlen und es ist sicher ein Spass, dass mal mit älteren Kindern auszuprobieren.

>Lime

Hop-on-Hop-off-Bus

An der Leof. 30is Oktovriou direkt hinter dem weißen Turm fährt übrigens der Hop on Hop off Bus für 10€ pP ab. Aber Achtung, das ist nichts für Leute, die seekrank werden, weil der Bus sich durch engste Gässchen und steile Kurven den Hügel hochkämpft! Aber es gibt gut verständliche Audioguides auf Deutsch und kostenlose Kopfhörer. Tickets kauft man vor der Fahrt beim Fahrer. Das Ticket unbedingt aufbewahren, da man dann Ein-und Aussteigen kann, sooft man will...

>Hop-on-hop-of-Bus

Militärschiff besichtigen

Noch eine Attraktion, die ich leider nicht geschafft habe, mir selber anzugucken ist das >Velos museum military ship, ein riesiges Kriegsschiff, das an der Uferpromenade vor Anker liegt und besichtigt werden kann. 

> Schiffsmuseum (google maps)

Museum of Illusions

Auf Eurem Citywalk durch die Innenstadt könnt Ihr Euren Kindern neben den historischen Sehenswürdigkeiten einen netten kleinen Ausflug gönnen, indem Ihr einen Abstecher ins >Museum of Illusions macht. Die optischen Illusionen sind auf jeden Fall ein großer Spaß und sicher auch ein echter Hingucker für die Statusfotos an die Freunde.

> Museum of Illusions (google maps)

Heptapyrgion

Die alte Burganlage

Achtung !!! Die Burganlage Heptapyrgion ist KEIN Ausflug für kleine Kinder! Es handelt sich um eine alte Burganlage, die zu einem der gefürchtetsten Gefängnisse in Griechenland umgebaut wurde. Diese Gefängnisanlage mit vielen Wachtürmen, Stacheldrahtzäunen, schrecklichen Einzelzellen und einer Foto-Ausstellung über die unmenschlische Unterbringung der Gefangenen kann heutzutage besichtigt werden, ist aber als Ausflug wenn überhaupt nur für Jugendliche geeignet.

Bowling

Vielleicht wollt Ihr mit Euren Kids mal wieder eine Runde Bowling spielen, weil Ihr dazu zu Hause im Alltag nicht kommt? Dann ist die große Anlage des >TenPin Bowling genau das Richtige für Euch.

Guckt Euch mal in Ruhe die Internetsseite an, denn dieses Bowling-Center bietet noch so einiges mehr. Zum Beispiel für alle einen leckeren Burger...

> Bowling (google maps)

Mit dem Ausflugsboot zum Strand

Wenn Ihr ohne Auto in Thessaloniki seid, könnt Ihr mit dem >Ausflugsboot an den Strand nach >Pereia und zurück fahren und dort einen schönen Tag verbringen.

In Pereia gibt es auch einen schönen Spielplatz für kleinere Kinder.

Magic Park

(Kirmes all-you-can-play)

Der >Magic Park lässt nicht nur die Herzen Eurer Kinder höher schlagen, sondern auch Eure eigenen! Denn hier könnt Ihr von 17-23 Uhr für 10 € (Erwachsene) bzw. 8 € (Kinder) so oft und so lange Autoscooter, Achterbahn, Geisterbahn und vieles mehr fahren wie Ihr wollt... eine herrliche Reise zurück in die eigene Kindheit und ein wunderbarer Spaß für die ganze Familie!

Übrigens liegt die große shooping mall >Mediterranean Cosmos

direkt neben dem Magic Park.

> Magic Park (google maps)

Waterland

Der tolle Wasserpark >Waterland mit vielen Rutschen wartet im Landesinneren auf alle, die neben den schönen Stränden auch noch ein bisschen Action mit den Kids suchen.

> Waterland (google maps)

Fragma

Spielplatz und Spazieren gehen

Im Vorort Thermis gibt es einen schönen Outdoor-Spielplatz und dort könnt Ihr auch nette kleine Spaziergänge in der Natur machen. Außerdem findet Ihr dort einen Biergarten, sodass es sich lohnt, ein paar Stündchen dafür einzuplanen.

> Fragma Biergarten (google maps)

> Fragma Spielplatz (google maps)

Platanakia

Für einen Ausflug ins Grüne empfehle ich Euch außerdem noch die schöne Anlage >Platanάkia, die am Hausberg von Thessaloniki dem Chortiatis im Wald liegt. Hier kann man schön Spazieren gehen, es gibt ein Tiergehege und man kann es sich anschließend im dazugehörigen leckeren Restaurant gut gehen lassen. 

> Platanakia (google maps)

Wissenschaftszentrum Noesis

Eine Attraktion, die ich selber noch nicht besucht habe, ist das Noesis Science Center.

Preise und Veranstaltungen findet ihr auf der Internetseite  > Noesis.

> Noesis (google maps)

Spannende Strände

Mit dem Auto könnt Ihr natürlich auch >andere Strände anfahren:

 

Ein Highlight für jeden meiner Besucher ist ein Strand bei Epanomi, an dem ein >Schiffswrack liegt, in dem man Schnorcheln kann.

 

Den mobilen Wasserpark >Palm3Waterpark findet Ihr während der Saison (in den Monaten Mai bis September) ebenfalls am Strand von Epanomi. Dort gibt es auch einige BeachBars und das Wasser ist glasklar.

> Palm3 (google maps)

 

Mein persönlicher Lieblingsstrand ist ein Strand bei Agelochori, an dem es (leider nicht in den Sommermonaten) >Flamingos gibt und wo Ihr Treibholz suchen könnt.

Kerkini-See - das Vogelparadies

Wenn Ihr ein bisschen Zeit mitbringt uns Lust auf einen Tagesausflug habt, kann ich Euch mit Kindern unbedingt den Kerkini-See empfehlen!

> Hier geht es zu meinem blog-Artikel.

Auf dem Kerkini-See könnt Ihr eine Bootstour machen, auf der Ihr viele verschiedene Wasservögel zu sehen bekommt (unter anderem Pelikane), Fahrräder mieten und einmal um den See fahren oder auf Pferden reiten. Auch für Erwachsene ist dieser Ausflug sehenswert - ich war 2x da!

> Bootstouren Kerkini-See

Tagesausflug Chalkidiki (Sani)

Wenn Ihr einen Tagesausflug auf die Chalkidiki plant, kann ich Euch den Ort Sani im Norden des ersten Fingers empfehlen. Der Strand hier ist wirklich toll, allerdings im Sommer leider auch echt voll. 

Aber es gibt in der Nähe des Sani Beach zwei tolle Ausflüge, die ich euch wirklich sehr empfehlen kann:

 

Hochseilgarten

Für Kinder, die gerne klettern ist der wunderbare  Hochseilgarten 

>Treetop Adventure ein Muss.

>Sani Treetop Adventure (google maps)

 

Spaziergang mit Traum-Panorama

Asserdem findet Ihr von Sani ausgehend einen der schönsten Spazierwege von Nord-Griechenland! Hier fahre ich mit all meinen Gästen hin und bin jedesmal aufs Neue hin und weg.

Mehr Infos und Fotos findet Ihr hier:

>Sani Panoramweg